Poster
Poster
Poster
Poster

Impressum

Hinterdupfing
Cover
o v b logo

Artikel:
Datum:

Eine Liebe zw. Bayern u. Preußen
05.11.2010

Jungfilmer stellen ihr zweites Werk vor

Eine Liebe zwischen Bayern und Preußen

Prien - "Herrschaft Zeit'n" ist das jüngste und mit über 80 Minuten Länge bisher größte Projekt der Chiemgauer Jungfilmer aus dem Hause Schmidbauer. Der Film entstand rund um den Chiemsee, vor allem in Breitbrunn, Gstadt und Prien.

Premiere bereits restlos ausverkauft

Die Premiere am Samstag, 13. November, um 20 Uhr in "Marias Kino" in Bad Endorf ist bereits ausverkauft, aber es besteht die Möglichkeit, den Film am Sonntag, 14. November, um 17.30 Uhr an gleichter Stelle zu sehen. Eine Woche später, am Sonntag, 21. November, um 19 Uhr läuft er im "TAM Ost" in Rosenheim.

Nach dem Erfolg ihres Kurzfilms "Der Blaue - Gras Ober" im vergangenen Jahr, der sogar preisgekrönt wurde (wir berichteten), beschloss das Filmteam, dem Genre Dialektfilm treu zu bleiben, und arbeitete an einer Geschichte, die auf amüsante, aber auch tragische Weise die Rivalität zwischen Bayern und Preußen zeigt.

Der Inhalt: Der bayerische Bauernjunge Franz (Thomas Schmidbauer) verliebt sich in ein preußisches Mädchen (Andrea Probst), wird aber gerade deswegen aus seinem Freundeskreis verstoßen. Gedreht wurde der Film in der Chiemseeregion. Auch die Darsteller kommen aus der Gegend, vor allem aus Breitbrunn, Gstadt und Prien. Insgesamt haben allein über 50 Personen als "Schauspieler" mitgewirkt.

Die Crew hinter der die Kamera ist der Kern des Fimteams: Andreas, Tanja und Thomas Schmidbauer sowie Benedikt Keller, der die gesamte Filmmusik schrieb und aufnahm. re